Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Studium und Lehre

Der Lehrstuhl Financial Engineering und Derivate qualifiziert junge Menschen für Führungspositionen in Wissenschaft und Wirtschaft - durch eine grundlegende Finance-Ausbildung. Financial Engineering liefert innovative Lösungen für finanzwirtschaftliche Probleme unter Verwendung quantitativer Methoden. Ein Schwerpunkt liegt dabei in der zielgerichteten Konstruktion, Analyse und Gestaltung von Finanzkontrakten. Unsere Studierenden erwerben fundierte finanzierungs- und kapitalmarkttheoretische Kenntnisse und entwickeln und implementieren in Verbindung mit angewandten mathematischen Methoden kreative Problemlösungen.

Unser Lehrangebot ist zugeschnitten auf die wirtschafts- und ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), die wir mit unserer Lehre begleiten. Das Ausbildungsangebot erstreckt sich über alle curricularen Stufen angefangen vom Bachelor-Kernprogramm über das Bachelor-Vertiefungsprogramm, das Masterprogramm bis hin zum Doktorandenstudium. Neben unseren sieben Veranstaltungen (Asset Pricing, Blockchains & Cryptofinance, Derivate, Festverzinsliche Titel, Internationale Finanzierung, Investments und Kreditrisiken), die sich ideal in die finanzwirtschaftlichen Module einbinden, runden die Seminare zu wechselnden Themen des Financial Engineering sowie die Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten das Lehrangebot ab.

Die berufsbegleitende Weiterbildung unterstützen wir im Rahmen des Executive Master of Science (M.Sc.) Programms der Hector School of Engineering and Managment. Die Lehrstuhlinhaberin Frau Prof. Dr. Marliese Uhrig-Homburg ist als Programmdirektorin des M.Sc. Progammes in Financial Engineering tätig.

sprungmarken_marker_2134