Bond Markets

  • Typ: Blockveranstaltung
  • Zielgruppe: Master
  • Semester: Wintersemester 2021/22
  • Ort: Hybrid (Details siehe ILIAS)
  • Zeit: Einführungsveranstaltung am 21.10.21, 10:00 Uhr im Seminarraum 320, Geb. 09.21 (Blücherstraße)
  • Dozent: Prof. Dr. Marliese Uhrig-Homburg

    Dr. Marcel Müller

  • SWS: 2+1
  • ECTS: 4,5
  • Hinweis: In englischer Sprache gehalten

Kurzbeschreibung

Die Vorlesung "Bond Markets" befasst sich mit den nationalen und internationalen Anleihenmärkten, die eine wichtige Finanzierungsquelle für Unternehmen wie auch für den öffentlichen Sektor darstellen. Die Vorlesung behandelt die Grundlagen der Preisbildung für festverzinsliche Wertpapiere, stellt das Konzept der Zinsstrukturkurve vor und beleuchtet Zins-, Kredit- und Liquiditätsrisiken. Nach der Diskussion über die Formen der Zinsstrukturkurve und die Auswirkungen von Geldpolitik wird das Konzept der Arbitragefreiheit und die Modellierung der Zinsstrukturen vorgestellt. Abschließend liegt der Schwerpunkt auf der Kreditrisikomodellierung und auf Fragen der Messung und des Managements von Kreditrisiken.