Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Asset Pricing

Asset Pricing
Typ: Vorlesung (Master) Links:
Semester: SS 2018
Zeit: 16.04.2018
09:45 - 11:15 wöchentlich
30.22 Gaede-Hörsaal
30.22 Physik-Flachbau


23.04.2018
09:45 - 11:15 wöchentlich
30.22 Gaede-Hörsaal
30.22 Physik-Flachbau

30.04.2018
09:45 - 11:15 wöchentlich
30.22 Gaede-Hörsaal
30.22 Physik-Flachbau

07.05.2018
09:45 - 11:15 wöchentlich
30.22 Gaede-Hörsaal
30.22 Physik-Flachbau

14.05.2018
09:45 - 11:15 wöchentlich
30.22 Gaede-Hörsaal
30.22 Physik-Flachbau

28.05.2018
09:45 - 11:15 wöchentlich
30.22 Gaede-Hörsaal
30.22 Physik-Flachbau

04.06.2018
09:45 - 11:15 wöchentlich
30.22 Gaede-Hörsaal
30.22 Physik-Flachbau

11.06.2018
09:45 - 11:15 wöchentlich
30.22 Gaede-Hörsaal
30.22 Physik-Flachbau

18.06.2018
09:45 - 11:15 wöchentlich
30.22 Gaede-Hörsaal
30.22 Physik-Flachbau

25.06.2018
09:45 - 11:15 wöchentlich
30.22 Gaede-Hörsaal
30.22 Physik-Flachbau

02.07.2018
08:00 - 09:30 täglich
30.22 Gaede-Hörsaal
30.22 Physik-Flachbau

02.07.2018
09:45 - 11:15 wöchentlich
30.22 Gaede-Hörsaal
30.22 Physik-Flachbau

09.07.2018
09:45 - 11:15 wöchentlich
30.22 Gaede-Hörsaal
30.22 Physik-Flachbau

16.07.2018
09:45 - 11:15 wöchentlich
30.22 Gaede-Hörsaal
30.22 Physik-Flachbau


Dozent: Prof. Dr. Marliese Uhrig-Homburg
Prof. Dr. Martin Ruckes
SWS: 2
LVNr.: 2530555
Voraussetzungen

Empfehlungen:

Die Inhalte der Bachelor-Veranstaltung Investments werden als bekannt vorausgesetzt und sind notwendig, um dem Kurs folgen zu können.

BeschreibungDie Veranstaltung Asset Pricing beschäftigt sich mit der Bewertung von risikobehafteten Zahlungsansprüchen. Dabei muss die zeitliche Struktur, sowie die unsichere Höhe der Zahlung berücksichtigt werden. Im Rahmen der Vorlesung werden ein stochastischer Diskontfaktor, sowie eine zentrale Bewertungsgleichung eingeführt, mit deren Hilfe jede Art von Zahlungsansprüchen bewertet werden kann. Darunter fallen neben Aktien auch Anleihen oder Derivate. Im ersten Teil der Veranstaltung wird der theoretische Rahmen dargestellt, der zweite Teil beschäftigt sich mit empirischen Fragestellungen des Asset Pricings.
Literaturhinweise

Basisliteratur

  • Asset pricing / Cochrane, J.H. - Rev. ed., Princeton Univ. Press, 2005.

Zur Wiederholung/Vertiefung

  • Investments and Portfolio Management / Bodie, Z., Kane, A., Marcus, A.J. - 9. ed., McGraw-Hill, 2011.
  • The econometrics of financial markets / Campbell, J.Y., Lo, A.W., MacKinlay, A.C. - 2. printing, with corrections, Princeton Univ. Press, 1997.
Lehrinhalt

Die Veranstaltung Asset Pricing beschäftigt sich mit der Bewertung von risikobehafteten Zahlungsansprüchen. Dabei muss die zeitliche Struktur, sowie die unsichere Höhe der Zahlung berücksichtigt werden. Im Rahmen der Vorlesung werden ein stochastischer Diskontfaktor, sowie eine zentrale Bewertungsgleichung eingeführt, mit deren Hilfe jede Art von Zahlungsansprüchen bewertet werden kann. Darunter fallen neben Aktien auch Anleihen oder Derivate. Im ersten Teil der Veranstaltung wird der theoretische Rahmen dargestellt, der zweite Teil beschäftigt sich mit empirischen Fragestellungen des Asset Pricings.

Arbeitsbelastung

Gesamtaufwand bei 4,5 Leistungspunkten: ca. 135.0 Stunden

Präsenzzeit: 30 Stunden

Vor – und Nachbereitung der LV: 45.0 Stunden

Prüfung und Prüfungsvorbereitung: 60.0 Stunden

Ziel

Die Studierenden besitzen weiterführende Kenntnisse über Konzepte im Asset Pricing (insbesondere der stochastische Diskontfaktoransatz).
Sie sind in der Lage diese neu gewonnenen Kenntnisse zum Lösen empirischer Fragestellungen im Zusammenhang mit Wertpapieren anzuwenden.

Prüfung

Die Erfolgskontrolle erfolgt in Form einer schriftlichen 75min. Prüfung in der vorlesungsfreien Zeit des Semesters (nach §4(2), 1 SPO).

Die Prüfung wird in jedem Semester angeboten und kann zu jedem ordentlichen Prüfungstermin wiederholt werden.

Durch Abgabe von Übungsaufgaben während der Vorlesungszeit können Bonuspunkte erworben werden, die bei der Berechnung der Klausurnote Einfluss finden, sofern die Klausur ohnehin bestanden wurde.

Übung zu Asset Pricing

Übung zu Asset Pricing
Typ: Übung
Semester: SS 2018
Zeit: 19.04.2018
15:45 - 17:15 wöchentlich
20.40 Egon-Eiermann-Hörsaal (HS16)
20.40 Architekturgebäude


26.04.2018
15:45 - 17:15 wöchentlich
20.40 Egon-Eiermann-Hörsaal (HS16)
20.40 Architekturgebäude

03.05.2018
15:45 - 17:15 wöchentlich
20.40 Egon-Eiermann-Hörsaal (HS16)
20.40 Architekturgebäude

17.05.2018
15:45 - 17:15 wöchentlich
20.40 Egon-Eiermann-Hörsaal (HS16)
20.40 Architekturgebäude

24.05.2018
15:45 - 17:15 wöchentlich
20.40 Egon-Eiermann-Hörsaal (HS16)
20.40 Architekturgebäude

07.06.2018
15:45 - 17:15 wöchentlich
20.40 Egon-Eiermann-Hörsaal (HS16)
20.40 Architekturgebäude

14.06.2018
11:30 - 15:30 täglich
11.40 Raum S151 CIP-Pool I
11.40 Kollegiengebäude am Ehrenhof

14.06.2018
15:45 - 17:15 wöchentlich
20.40 Egon-Eiermann-Hörsaal (HS16)
20.40 Architekturgebäude

21.06.2018
15:45 - 17:15 wöchentlich
20.40 Egon-Eiermann-Hörsaal (HS16)
20.40 Architekturgebäude

28.06.2018
15:45 - 17:15 wöchentlich
20.40 Egon-Eiermann-Hörsaal (HS16)
20.40 Architekturgebäude

05.07.2018
15:45 - 17:15 wöchentlich
20.40 Egon-Eiermann-Hörsaal (HS16)
20.40 Architekturgebäude

12.07.2018
15:45 - 17:15 wöchentlich
20.40 Egon-Eiermann-Hörsaal (HS16)
20.40 Architekturgebäude

19.07.2018
15:45 - 17:15 wöchentlich
20.40 Egon-Eiermann-Hörsaal (HS16)
20.40 Architekturgebäude


Dozent: Prof. Dr. Marliese Uhrig-Homburg

Prof. Dr. Martin Ruckes
SWS: 1
LVNr.: 2530556
Literaturhinweise
  • Cochrane, J. H.: Asset Pricing, revised edition, Princeton University Press, 2005.
  • Campbell, J.Y., Lo, A.W., MacKinlay, A.C.: The Econometrics of Financial Markets,2. printing, with corrections,Princeton Univ. Press, 1997.