Home  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Seminararbeitsthemen im Überblick

Bitcoin & Co. – Kryptowährungen aus ökonomischer Sicht (Master-Seminar im SS 2018)
  • Wechselkursdynamik von Kryptowährungen
  • Kryptowährungen als Zahlungsmittel: Mining, Sicherheit und Handel
  • Arbitragemöglichkeiten zwischen Bitcoin-Börsen
  • Arbitragemöglichkeiten zwischen Bitcoin-Kursen in verschiedenen Währungen
  • Bewertung von Bitcoin-Futures

Blockchain: Die Finanzwelt im Umbruch (Bachelor-Seminar im WS 2017/2018)

  • Kryptowährungen als Währungen der Zukunft?
  • Wechselkursdynamik von Kryptowährungen
  • Blasen im Kryptowährungsmarkt
  • Portfoliodiversifikation mit Kryptowährungen
  • Potentiale und Risiken der Blockchain-Technologie aus Unternehmenssicht
  • Einsatz der Blockchain bei der Abwicklung von Wertpapiergeschäften

Finance auf den Punkt gebracht - Produktion eines eLearning-Videos (Bachelor-/Master-Seminar im WS 2017/2018)

Investment-Anomalien: Der Markt auf dem Prüfstand (Master-/Diplom- Seminar SS 2017)

  • Investment Anomalien – Prämien für Risiko oder Fehlbewertungen?
  • Momentum zu Krisenzeiten
  • Übervertrauen und Momentum
  • Hedge Fonds und Blasen
  • Einflüsse von Luftverschmutzung auf den Aktienmarkt
FinTechs & Co. - Die Finanzindustrie im Wandel (Bachelor-Seminar im WS 2016/2017)
  • Cryptocurrencies: Währung der Zukunft?
  • Arbitragemöglichkeiten am Bitcoinmarkt
  • Wertpapierhandel über die Block Chain - Hype oder Revolution?
  • Kreditrisiko im Peer-to-Peer Lending
  • Social Trading - Eine Revolution des klassischen Fondsmanagements?
  • Informationseffizienz, Big Data und Soziale Netzwerke
Asset Management (Master-/Diplom-Seminar im SS 2016)
  • Persistenz in Renditen von Aktienfonds
  • Risikoadjustierte Renditen und Investitionsflüsse bei Aktienfonds
  • Aktiv gemanagte Fonds - Kassencoup der Finanzindustrie oder Mehrwert für die Investoren?
  • Überrenditen von Aktienfonds - Glück oder Können?
  • Das Können von Fondsmanagern unter der Berücksichtigung von Restriktionen
  • Der Einfluss von Illiquidität auf den Überrendite-Investitionsfluss Zusammenhang
Marktmikrostruktur und Liquidität (Bachelor-Seminar im WS 2015/2016)
  • Transaktionskosten und erwartete Renditen
  • Aktienhandel im 21. Jahrhundert
  • Messung von Liquidität: Intraday oder tägliche Daten?
  • Zusammenhänge zwischen der Liquidität verschiedener Wertpapiere und verschiedener Handelsplätze
  • Hochfrequenzhandel und Handelssysteme
  • Transaktionskosten auf Over-the-Counter Märkten

Optionen jenseits von Black-Scholes: Wofür kompensieren Optionsrenditen? (Master-/Diplom-Seminar im SS 2015)

  • Wie sollten Optionsrenditen aussehen?
  • Wie beeinflusst Nachfrage den Wert von Optionen?
  • Optionsrenditen und idiosynkratisches Risiko
  • Optionen als gehebeltes Investment
  • Zusammenhang zwischen Aktien- und Optionsrenditen
  • Informationsübertragung von Options- auf Aktienmärkte
  • Informationsübertragung von Aktien- auf Optionsmärkte
Diversifikation, Betas und Risikoprämien (Bachelor-Seminar im WS 2014/2015)
  • Naive Diversifikation als Benchmark für Portfoliobildung
  • Kombination naiver und Markowitz-Diversifikationsstrategien
  • Schätzansätze für Beta-Faktoren
  • Wetten gegen Beta
  • Vorhersage von Aktienrenditen mit Hilfe fundamentaler Faktoren
  • Vorhersage von Aktienrenditen mit Hilfe technischer Indikatoren
Asset Pricing: Präferenzen und Risikofaktoren (Master-/Diplom-Seminar im SS 2014)
  • Krisen als mögliche Erklärung des Equity Premium Puzzles
  • Asset Pricing mit Gewohnheitsbildung
  • Zusammenhang zwischen Equity-Premium- und Credit-Spread-Puzzle
  • Zeitvariable Risikoprämien auf dem Anleihemarkt
  • Konsumbasierte Modellierung von Zinsstrukturkurven
  • Currency Carry Trades und das Forward Premium Puzzle
Volatilität: Messung, Handel und Risikomanagement (Bachelor-Seminar im WS 2013/2014)
  • Messung von historischer Volatilität
  • Implizite Volatilitäten und Volatilitäts-Indizes
  • Zusammenhang zwischen historischer und impliziter Volatilität
  • Skalierung von Volatilität
  • Übertragung von Volatilität zwischen verschiedenen Märkten
  • Einfluss von News auf Volatilität
  • Handel von Volatilität
Finanzmärkte in der öffentlichen Diskussion (Master-/Diplom-Seminar im SS13)
  • Sollte Hochfrequenzhandel eingeschränkt werden?
  • Sollte eine Finanztransaktionssteuer eingeführt werden?
  • Sollten Derivate über eine zentrale Clearingstelle abgewickelt werden anstatt bilateral zwischen den Vertragspartnern?
  • Sollte die Spekulation mit Agrarrohstoffen verboten werden?
Regulierung von Finanzmärkten (Bachelor-Seminar im WS 2012/2013)
  • Modellierung von Leerverkaufsverboten
  • Preismanipulation durch Leerverkäufe
  • Auswirkungen der in der Finanzkrise erlassenen Leerverkaufsverbote
  • Sind alle Leerverkäufer gleich?
  • Derivate und deren aktuelle Regulierung
  • Credit Default Swaps und Regulierungsansätze

Limits to Arbitrage (Master-/Diplom-Seminar im SS 2012)

  • Arbitragemöglichkeiten bei Börsengängen von Tochtergesellschaften
  • Arbitragemöglichkeiten und optimale Portfoliostrategien
  • Optionspreise und der Einfluss von Nachfrageüberschüssen
  • Arbitragefreiheit und Risikoprämien in Optionsmärkten: ein modellfreier Ansatz
  • Limits to Arbitrage auf Rohstoffmärkten
  • Der On-the-Run / Off-the-Run Spread
  • Beschränkungen der Arbitragebeziehung zwischen Aktien- und Kreditmärkten 

 Empirische Umsetzung finanzwirtschaftlicher Konzepte (Bachelor-Seminar im WS 2011/2012)

  • Test der Hypothese effizienter Märkte
  • Analyse des VaR für unterschiedliche Preisprozesse und auf historischen Zeitreihen
  • Schätzung von Beta-Faktoren für das CAPM
  • Schätzung stochastischer Volatilitätsmodelle mittels MCMC Verfahren
  • Parameterschätzung mit GMM
  • Bewertung amerikanischer Optionen

Der Weg zu stabilen Finanzmärkten (Master-/Diplom-Seminar im SS 2011)

  • Leerverkaufsbeschränkungen und ihre Auswirkungen auf Informationseffizienz und Preisbildung
  • Finanzinnovation und systemische Krisen
  • Auswirkungen von zentralen Clearing-Stellen auf das Kontrahentenrisiko
  • Weitergabe von Kreditrisiken und ihre Auswirkung auf das Kreditrisiko und die Risikoaufteilung
  • Stabilisierungsfunktion von Hybridkapital-Instrumenten
  • Anwendung der Hauptkomponentenanalyse auf Finanzzeitreihen zur Ermittlung systemischer Risikopotentiale

Short Selling (Bachelor-Seminar im WS 2010/2011)

  • Leerverkaufsbeschränkungen und ihre Auswirkungen auf Informationseffizienz und Preisbildung
  • Auswirkungen verschiedener Leerverkaufsbeschränkungen auf Liquidität, Marktqualität und den Informationsgehalt von Leerverkäufen
  • Untersuchung von Leerverkaufsverboten auf verschiedenen Märkten während der Finanzkrise
  • Auswirkungen von Leerverkaufsverboten auf den Optionsmarkt

Asymmetrische Information auf Finanzmärkten (Master-/Diplom-Seminar im SS 2010)

  • Stealth Trading und asymmetrische Information
  • Asymmetrische Information auf dem CO2-Markt
  • Asymmetrische Information und Liquidität auf dem Anleihenmarkt
  • Insiderhandel mit Kreditderivaten
  • Asymmetrische Information und Credit Spreads: Theorie
  • Asymmetrische Information und Credit Spreads: Empirische Evidenz

Risikomanagement in der Energiewirtschaft (Praxisseminar mit RWE im WS 2009/2010)

  • Bewertung von Kraftwerken
  • Bewertung langfristiger Take-or-Pay-Verträge im Erdgasmarkt

Finanzwirtschaftliche Konzepte und ihre Umsetzung (Bachelor-Seminar im WS 2009/2010)

  • Informationseffizienz und Random Walk Modell
  • Schätzung von Beta-Faktoren
  • Schätzung des VaR aus historischen Zeitreihen
  • Schätzung von Zinstrukturkurven
  • Bewertung von Barrier-Optionen
  • Schätzung von impliziten Volatilitäten
  • Implizite Volatilität und Sprünge

Finanzmarktkrise und ihre Auswirkungen auf die Kapitalmärkte (Diplom-Seminar im SS 2009)

  • Die Rolle strukturierter Produkte in der Finanzmarktkrise
  • Ansteckungseffekte in der Finanzmarktkrise
  • Event-Studie: Der Fall Northern Rock
  • Korrelationsmärkte in der Finanzmarktkrise
  • Verbriefung, Rating und Arbitragegewinne

Hedging (Diplom-Seminar im WS 2008/2009)

  • Statisches Hedging von exotischen Optionen
  • Hedging von amerikanischen Optionen an diskreten Zeitpunkten
  • Auswirkungen von Modellfehlspezifikationen für das Hedging
  • Der Fall Metallgesellschaft - Hedging von langfristigen Forwards mit kurzfristigen Futures
  • Anwendung von Hedging in Unternehmen

Risikomanagement in der Energiewirtschaft (Diplom-Seminar im WS 2008/2009)

  • Spotpreismodellierung im Gasmarkt
  • Futurepreismodellierung im Gasmarkt
  • Die Bewertung von Take-or-Pay Verträgen
  • Bewertung von LNG-Lieferverträgen

Modellierung, Erklärung und Messung der Liquidität von Finanzmärkten (Diplom-Seminar im SS 2008)

  • Messung von Liquidität
  • Preiseinfluss von Transaktionskosten
  • Liquidität und Markteffizienz
  • Liquiditätsprämie im US Bond-Markt
  • Optionstheoretische Bewertung von Illiquidität
  • Kreditkonditionen und Liquidität
  • Empirische Analyse der aktuellen Liquiditätskrise