Home  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Bachelorseminare im WS 2018/2019

Anomalien als Investitionsstrategien? (WS 18/19)

 

In der neoklassischen Theorie wird meist von rational handelnden Agenten in vollkommenen Märkten ausgegangen. Unter diesen Annahmen können viele vernünftig erscheinende Implikationen für Preise und Renditen von Wertpapieren abgeleitet werden. In der Empirie finden sich jedoch eine Reihe von Anomalien, die diesen Resultaten zu widersprechen scheinen. Insbesondere werden in der Literatur viele Portfolio-Strategien dokumentiert, die basierend auf der Analyse historischer Daten positive, risikoadjustierte Überrenditen versprechen. Im Rahmen des Seminars werden einige dieser Investment-Anomalien untersucht und zugehörige Erklärungsansätze durch Friktionen oder Investorenverhalten diskutiert.

 

Themen

  • Alpha und Volatilität
  • Die Momentum-Strategie und Krisen
  • Prämien auf idiosynkratisches Risiko?
  • Aktien als Glücksspiel
  • Volatilität und Optionsrenditen

 

Details sowie Literatur zu den einzelnen Themen finden Sie im WiWi-Portal.

 

Voraussichtlicher Zeitplan

  • Dienstag, 25.09.2018, 23:55 Uhr: Bewerbungsfrist (Bewerbung erfolgt über WiWi-Portal)
  • Montag, 01.10.2018: Zuteilung der Seminarplätze (Rückmeldung bis Freitag, 05.10.2018 erforderlich)
  • Montag, 03.12.2018, 16:00 Uhr: Abgabefrist für die Endversion der Ausarbeitung (in zweifacher schriftlicher Ausfertigung und in elektronischer Form)
  • Donnerstag, 13.12.2018 und Freitag, 14.12.2018: Blockseminar mit Anwesenheitspflicht.

 

Organisatorische Hinweise

  • Prüfungsbestandteile sind eine individuelle Ausarbeitung (10-15 Seiten) sowie eine Gruppenpräsentation im Blockseminar.
  • Die Seminarplätze werden manuell zugeteilt, der Zeitpunkt der Bewerbung spielt keine Rolle. Als Vergabekriterien ziehen wir sowohl Noten, als auch Finance-Vorkenntnisse (Vorlesungen, Seminare, usw.) heran. Außerdem berücksichtigen wir auch die im Portal angegebene Priorität der Bewerbung. 
  • Bei der Bewerbung haben Sie die Möglichkeit, Themenwünsche anzugeben. Die angegebenen Präferenzen haben keinen Einfluss auf die Seminarplatzvergabe. Bitte bewerten Sie nach Möglichkeit alle Themen. Wir versuchen, diese Wünsche bestmöglich zu berücksichtigen.

 

 

Finance auf den Punkt gebracht - Produktion eines eLearning-Videos (WS 2017/2018)

 

Im Rahmen des Seminars soll ein Teilthema aus unseren Vorlesungen (Investments, Derivative, Internationale Finanzierung, Asset Pricing, Festverzinsliche Titel, Kreditrisiken) in Form eines eLearning-Videos wissenschaftlich aufbereitet werden.

Das 5-10-minütige Video soll in 2er-Gruppen erstellt werden und die Lehrinhalte fachlich fundiert, aber dennoch kreativ und anschaulich vermitteln. Abschließend soll ein 2-seitiger Projektbericht erstellt werden, welcher die Vorgehensweise, Umsetzung und den inhaltlichen Fokus begründend darstellt.

 

Themen

In Absprache mit Betreuer (Themenvorschläge möglich)

 

Voraussichtlicher Zeitplan

  • Dienstag, 25.09.2018, 23:55 Uhr: Bewerbungsfrist (Bewerbung erfolgt über WiWi-Portal)
  • Montag, 01.10.2018: Zuteilung der Seminarplätze (Rückmeldung bis Freitag, 05.10.2018 erforderlich)
  • Dienstag, 16.10.2018, 17:30 Uhr: Kick-Off-Besprechung (Anwesenheitspflicht)
  • Freitag, 07.12.2018, 13:30 - 17:30 Uhr: Zwischenpräsentationen (Anwesenheitspflicht)
  • Dienstag, 22.01.2019, ab 18:00 Uhr: Videoabend (Anwesenheitspflicht)

 

Organisatorische Hinweise

  • Prüfungsbestandteile sind ein 5-10-minütiges Lernvideo und ein 2-seitiger Projektbericht (in 2er Gruppen).
  • Die Seminarplätze werden manuell zugeteilt, der Zeitpunkt der Bewerbung spielt keine Rolle. Als Vergabekriterien ziehen wir sowohl Noten, als auch Finance-Vorkenntnisse (Vorlesungen, Seminare, usw.) heran. Außerdem berücksichtigen wir auch die im Portal angegebene Priorität der Bewerbung. 
  • Bei der Bewerbung haben Sie die Möglichkeit, Themenvorschläge anzugeben. Wir versuchen, diese Wünsche bestmöglich zu berücksichtigen.
  • Bewerbungen sind einzeln einzureichen. Dabei kann der gewünschte Gruppenpartner angegeben werden.
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die konkrete Anzahl an Seminarplätzen wird jedoch an die Bewerberzahl angepasst. Voraussichtlich werden etwa 10 Seminarplätze angeboten.
  • Weitere Details finden Sie im WiWi-Portal.